FDP Stallikon nominiert Kandidierende für Gemeindebehördenwahlen 2022

Ortspartei Stallikon

Die Mitgliederversammlung hat am 6. Sept. 2021 neue Mitglieder begrüsst und Kandidierende für die Gemeindebehördenwahlen 27. März 2022 nominiert.

Für den Gemeinderat kandidiert neu Nino Ciganovic, 48, aufgewachsen in Zürich-Seebach, Bankkaufmann, Anstellung bei ZKB, SIX-Group und seit 2019 bei Bank Vontobel verantwortlich für das Transaction Banking, wohnhaft in Stallikon seit 2016, verheiratet,  2 Töchter. Er sagt: «Ich will mit meinem Engagement voll motiviert der Gemeinde dienen und die Zukunft gemeinsam gestalten.» Eine weiterführende Vorstellung erfolgt in Rahmen der Wahlkampagne im 1. Quartal 2022.

Für die Rechnungsprüfungskommission (RPK) stellen sich die beiden bisherigen
Teresa Bartesaghi, Präsidentin, selbständige Treuhänderin, Barte GmbH, und Heinz Wiedmer, Mitglied, Key Account Manager und Mitglied der Direktion bei der Zürcher Kantonalbank, zur Wiederwahl, zusammen mit den drei Amtskolleg/innen. Ziel des Teams: «Das RPK-Team funktioniert bestens. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.»

Für die Sekundarschulpflege kandidiert Claudia Chinello, 43, Finanzen, selbständige Unternehmerin, erneut. «Das anspruchsvolle Finanzmanagement des soeben begonnenen Bauprojekts Trakt E liegt mir sehr am Herzen. Dafür engagiere ich mich weiterhin.»

Die Mitgliederversammlung nominierte alle Kandidierenden einstimmig. Der Präsident dankte ihnen für ihr Engagement, jetzt und in Zukunft.

Gemäss aktuellem Kenntnisstand bestehen weitere Vakanzen in Gemeinderat und Primarschulpflege. Die FDP verfolgt das Ziel, in diesen Behörden vertreten zu sein und ruft interessierte Bürger-/innen auf, sich bis Ende Oktober 2021 unverbindlich bei einem Vorstandsmitglied zu melden, Kontaktdaten in www.fdp-stallikon.ch.

FDP.Die Liberalen Stallikon